Mein Winterhobby

Wenn ich im Herbst das erste mal an Tee, Mützen, Schals und Kirschkernkissen denke, kündigt es sich schon an: Mein Winterhobby. Sobald es kälter wird, fange ich an zu stricken.

2_72p

Dieses Jahr ist mein dritter Strickwinter. Ich habe zwar schon als Jugendliche stricken gelernt, es aber schnell wieder vergessen und wichtigeres im Kopf gehabt. Da meine Mama allerdings begeisterte (Turbo-)Strickerin ist, die an einem Abend vor dem Fernseher mal schnell einen Socken zaubert, war eigentlich klar, dass mich ihre kreativen Gene früher oder später zum Stricken zwingen.

Mein Einstiegsprojekt

Und es macht soo viel Spaß! Mein erstes kleines Projekt diesen Herbst waren die Stulpen, die du auf den Fotos siehst. Mit dicker bunter Wolle, schön kuschlig und warm. Ein kleines, schnelles Projekt um wieder reinzukommen. Und ich liebe sie!

 

1_72p

Momentan sitze ich an einem Schal, vielleicht kann ich dir den auch bald zeigen… Das ist allerdings eher ein zeitintensiveres Projekt, nächstes Mal nehme ich wieder dickere Wolle ;)

Was ist dein momentanes Stickprojekt? Ach und falls du wissen magst, wie ich die Stulpen gestrickt habe, frag mich einfach :) Ich stehe gern Rede und Antwort!

 

Ganz liebe und kuschelige Grüße, deine

name

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s