Rucksack No. III

Du kennst ja sicherlich die Turnbeutel, die in letzter Zeit so beliebt sind. Bedruckt mit verschiedensten Sprüchen und Zeichnungen, sieht man sie überall. Vor einigen Monaten habe ich eine etwas edlere Version dieses Beutels genäht und habe es nun endlich geschafft, ein paar Fotos zu schießen…

2

Genäht sind diese Turnbeutel eigentlich ganz einfach. Zwei rechteckige Stoffteile (so groß, dass ein DinA4-Block bequem Platz findet) zu einem Beutel vernähen, jeweils für Innen- und Außenteil. Mein Beutel ist mit weißem Leinen gefüttert, für außen habe ich einen feinen gemusterten Seidenstoff (oder zumindest etwas ähnliches) gewählt und unten einen Lederbesatz drangenäht.

Näh die zwei Beutel rechts auf rechts zusammen (Wendelücke nicht vergessen) und wende sie.

Oben nähst du zwei Schläuche an (möglichst stabil aus Innen- und Außenstoff), duch die die Kordel gefädelt wird. In die unteren Ecken schlägst du Ösen aus dem Bastelladen und knotest die Kordel einfach fest.

1

Besonders gut gefällt mir an dem Rucksack der edle Stoff. Das Muster ist einfach wunderschön zart und feminin und der seidige Glanz verleiht dem Beutel etwas Edles. Eine Luxusversion des normalen Leinenbeutels ;)

3

Wenn du eine ausführlichere Anleitung zum nachnähen möchtest oder ein paar Tips brauchst, melde dich gerne bei mir :)

Liebe Grüße und viel Spaß beim Ausprobieren, deine

annka Kleine Webansicht

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Chefin sagt:

    Diese Turnbeutel gingen bislang komplett an mir vorbei. ich kenne sie nur als Relikt aus meiner Schulzeit – die ist schon ein paar Tage her ;)

    Gefällt 1 Person

    1. Die werden grade wieder in, habe sogar schon ein paar Hipster damit auf der Tanzfläche gesehn ;) mal sehen ob sich der Trend durchsetzt…

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s