Lieblingstage-Sammel-Box

Jetzt gibt es diesen Blog schon ein ganzes Jahr. Soo viele Tage, Projekte, Gedanken, Menschen, Leckereien und so vieles mehr. Im letzten Jahr ist so wahnsinnig viel passiert. Und das kommende wird noch viel spannender…1

Ein Jahr geht so schnell rum. Ich habe so viel gelernt, seit ich diesen Blog gestartet habe. Ein kleines Uniprojekt ist zu einem Hobby geworden, dass ich wirklich gerne ausübe. Ich nehme mir dadurch Zeit zu reflektieren, zu Nähen, zu Fotografieren. Und ich kann kaum glauben, dass ich das schon seit einem Jahr tue.

Mir fällt allerdings auch auf: Ich habe vieles vergessen, was im letzten Jahr passiert ist. Natürlich nicht die großen, wichtigen Dinge. Aber die Kleinen – die Dinge, die meinen Alltag ausmachen. Der Kaffeeklatsch mit einer Freundin, bei dem sie mir dies oder das erzählte. Momente des Glücks und der Traurigkeit, der Vorfreude und Unlust. Diese Momente, die wir so intensiv erleben und dann doch wieder vergessen.

Und genau dagegen schaffe ich dieses Jahr Abhilfe.

Eine liebe Freundin hat mir zu Weihnachten ein „Lieblingstage-Sammel-Glas“ geschenkt. Das funktioniert ganz einfach: Immer wenn du etwas Tolles erlebst, schreibst du es auf einen Zettel und packst ihn in ein Glas. Oder eine Dose. Oder Schachtel. Oder oder oder. Leider habe ich nicht so viel Platz, große Gläser in meiner Wohnung aufzustellen. Und das Glas war wirklich riesig, wahrscheinlich in weiser Voraussicht dass mir dieses Jahr soo viele schöne Dinge passieren ;) Deshalb sammle ich die Zettelchen gerade in einer alten Holzschatulle (Ich hoffe du bist mir nicht böse, Liebes :*). Außerdem möchte ich sowohl Schönes als auch Trauriges aufschreiben, einfach alles was mich bewegt und berührt. Ich hoffe ich bin damit konsequenter als mit dem Journal

2

Ich finde die Idee einfach nur bezaubernd und hoffe sie gefällt dir auch. Probier es doch mal aus! Und ich möchte mich bei dir bedanken, dass du diesen Blog verfolgst. Ich freue mich immer über Feedback, egal ob online oder offline ;)

Alles liebe und viele schöne Momente für das kommende Jahr, deine

annka Kleine Webansicht

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Kreaktiviert sagt:

    Das ist eine tolle Idee! Wobei mir mein Blog auch schon dabei hilft, mich an vieles zu erinnern. Und ja,man merkt es kaum, wie schnell die Zeit vergeht. Bei dir ist der Blog schon ein Jahr alt, Glückwunsch! ich feiere bald sechs volle Monate.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s